Zanker Wärmepumpentrockner: energieeffizient und preiswert

Zanker WärmepumpentrocknerZanker ist in puncto Haushaltsgeräte bereits ein alter Hase. Der ehemals deutsche Hersteller ist heute eine Marke des schwedischen Electrolux-Konzerns und kann auf über ein Jahrhundert Geschichte zurückblicken. Nachdem sich Zanker im Markt der Metallwaren, Waschmaschinen, Zentrifugen und Wäscheschleudern etabliert hat, begann das Unternehmen auch mit der Produktion von Wäschetrocknern. Die heutigen Wärmepumpentrockner von Zanker überzeugen vor allem mit einer extra großen Einfüllöffnung, mit elektronisch gesteuerten Programmen und einer energiesparenden Wärmepumpentechnologie.

Vorteile von Zanker Wärmepumpentrocknern:
  • Energiesparende Wärmepumpentechnologie
  • Fassungsvermögen: 1 -8 kg
  • Extra große Einfüllöffnung
  • Reversierautomatik
  • Elektronisch gesteuerte Programme

Zanker Wärmepumpentrockner Test & Vergleich 2017

Zanker: das steckt hinter dem Unternehmen

Waeschetrockner von ZankerDie Firma Zanker wurde bereits im Jahr 1888 von Imanuel Zanker in Tübingen gegründet und konzentrierte sich zunächst auf die Produktion von Metallwaren. Nachdem das Unternehmen 1903 die Schleifmühle für Kupferprodukte am Ammerkanal in der Tübinger Weststadt übernahm, produzierte Zanker vorwiegend Wirtshausschilder, Bettflaschen und Kutscherlaternen. Bis 1912 war die Firma unter dem Namen „Hermann Zanker, Maschinen- und Metallwarenfabrik“ bekannt. Ab diesem Jahr lief das Unternehmen dann als „Im. Zanker, Metallwarenfabrik“.

Die ersten motorgetriebenen Waschmaschinen wurden in den 1930er Jahren produziert.

Damit wurde die Firma letztendlich bekannt und somit stand ab 1930 der Firmenname Zanker für Qualitätsprodukte im Bereich der Waschmaschinen. Ab 1945 erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette und stellte neben Waschmaschinen auch Kühlschränke und Geschirrspüler sowie Bügelmaschinen und Heizgeräte her. Im Jahr 1977 folgten Wäschetrockner. Anfang der 1970er Jahre wurde ein 75-prozentiger Anteil der Zanker GmbH von der AEG übernommen, welche im Jahr 1982 die Produktion von Waschmaschinen von Tübingen nach Nürnberg verlagerte. Später ging Zanker in den Besitz des schwedischen Electrolux-Konzerns über und wurde am 31. März 1993 als eigenständiges Unternehmen geschlossen.

Zanker Wärmepumpentrockner und ihre Besonderheiten

Waschmaschine von ZankerDie Wärmepumpentrockner von Zanker sind nicht nur optisch ansprechend, sondern überzeugen auch mit ihren Funktionen und Eigenschaften. Das besondere Highlight der Kondenstrockner ist die energiesparende Wärmepumpentechnologie. Mit dieser modernen Technologie werden die Zanker Wärmepumpentrockner den hohen Ansprüchen in Hinblick auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz gerecht, denn mit der innovativen und energieeffizienten Technologie werden wichtige Ressourcen wie Wasser und Strom eingespart und geschont.

Energieeffizienz

Mit der Energieeffizienzklasse A (ermittelt nach EN61121) sind die Zanker Wärmepumpentrockner bis zu 40% sparsamer als der Grenzwert (0,48 kWh/kg). Doch neben der energieeffizienten Wärmepumpentechnologie spricht noch mehr für die Trockner von Zanker. Mit einem Fassungsvermögen von 1 bis 8 kg und einer extra großen Einfüllöffnung wird die Handhabung der Wärmepumpentrockner so komfortabel wie nie.

Programmvielfalt

Damit deine Wäsche gleichmäßig und schonend getrocknet wird, verfügen die Wäschetrockner über eine Reversierautomatik, wodurch die Drehrichtung der Trommel immer wieder geändert wird. Zudem trumpft Zanker mit einer Vielfalt an praktischen Programmen auf. So verfügen die Trockner beispielsweise über elektronisch gesteuerte Programme, mit welchen der Wäschetrockner konstant die Feuchtigkeit der Wäsche misst und die Trocknungszeit entsprechend anpasst. So kann die vorveranschlagte Trockenzeit je nach Restfeuchte reduziert werden.

Zudem kannst Du zwischen verschiedenen Trockenheitsstufen für Mischgewebe und Baumwolle wählen. Den Programmablauf kannst du währenddessen auf einer Anzeige verfolgen. Zusätzliche Zeitprogramme runden die Eigenschaften der Zanker Wärmepumpentrockner ab – so kannst du zum Beispiel mittels der Starzeitvorwahl festlegen, wann der Wäschetrockner mit dem ausgewählten Programm beginnen soll.

Die Vorteile im Überblick

  • Energiesparende Wärmepumpentechnologie
  • Fassungsvermögen: 1 -8 kg
  • Extra große Einfüllöffnung
  • Reversierautomatik: Die Drehrichtung der Trommel wird immer wieder geändert
  • Elektronisch gesteuerte Programme
  • Anzeigen für Wärmetauscher|Sieb|Behälter
  • Akustisches Signal am Programmende zuwählbar
  • Innenbeleuchtung
  • Verstellbare Füße

Kundenmeinungen zu den Trocknern

In Tests schneiden die Wärmepumpentrockner durchschnittlich mit der Note 2,0 ab. So zum Beispiel die Modelle Zanker Wpk 9211.7 oder Zanker Kth 73701 PE. Das etwas ältere Modell Wpk 9211.7 sei laut Fazit einer Testerin „Der Einfache“ – der Wärmepumpentrockner trocknet sehr gut bis gut, wenn auch teilweise etwas ungleichmäßig und nicht allzu schnell. Die einfache und übersichtliche Bedienblende trägt zu dem positiven Testergebnis bei. Das etwas jüngere Zanker Modell Kth 73701 PE erhält im Test ebenfalls die Note „Gut“ (2,0). Ein Tester lobt den sehr genauen Trocknungsgrad und die schnelle und leise Leistung, aufgrund derer der Wärmepumpentrockner problemlos in der Wohnung stehen kann.

Ein weiterer Tester merkt den geringen Stromverbrauch an und stuft die Trocknungsleistung als sehr gut bis gut ein. Auch in den Punkten „Umwelteigenschaften“ und „Handhabung“ wird dieses Zanker Modell mit „Gut“ bewertet. Der Punkt „Sicherheit und Verarbeitung“ erhält von einem Tester mit einer 3,0 die Note „Befriedigend“. Doch angesichts der überwiegend positiven Eigenschaften und des günstigen Preises wird dieses Modell als Wärmepumpentrockner von den Testern weiterempfohlen. Ratgeber für alle Hersteller findest du in unserem Wärmepumpentrockner Test.

Weitere Produkte von Zanker

Offene Waschmaschine von ZankerNeben den effizienten Wärmepumpentrocknern hat das Sortiment von Zanker noch weitere nützliche Haushaltsgeräte parat. In Sachen Wäschepflege bietet dir die Marke energiesparende Waschmaschinen als Front- und Toplader sowie auch normale Wäschetrockner ohne Wärmepumpentechnologie. Für den ultimativen Komfort bietet Zanker auch Waschtrockner – also Waschmaschine und Trockner in einem. So kannst du deine Wäsche non-stop in nur einem Arbeitsgang erledigen. Damit du deine Küche optimal und bequem nutzen kannst, hat Zanker auch dafür die passenden Geräte im Sortiment.

Entscheiden kannst du dich zwischen freistehenden Kühl- und Gefriergeräten und Einbaugeräten mit niedrigem Energieverbrauch. Egal, worauf deine Wahl fällt – deine Lebensmittel bleiben knackig und frisch. Für die richtige Zubereitung deiner Lebensmittel findest du bei Zanker auch die passenden Herde und Backöfen, verschiedene Kochfelder sowie Dunstabzugshauben und Mikrowellengeräte. Und wenn du mit dem Essen fertig bist, kannst du das schmutzige Geschirr ganz bequem in einem Geschirrspüler von Zanker verstauen – der absolute Komfort! Auch hier hast du die Wahl zwischen freistehenden Spülmaschinen und Einbaugeräten. Wie du siehst, hast du mit Zanker den Partner für höchsten Komfort in den eigenen vier Wänden gefunden!

Recherchequellen

Inhaltsverzeichnis

nach oben